Evangelische Altenhilfe Mülheim an der Ruhr gemeinnützige GmbH
Haus Ruhrgarten | Haus Ruhrblick
Wir über uns Langzeitpflege Kurzzeitpflege Tagespflege Beratung & Kontakt Förderverein

Tagespflege

Rehabilitation
 
 
 
 

 

Individuelle Rehabilitation

Individuelle Rehabilitation

Die Tagespflege im Haus Ruhrgarten arbeitet mit dem Ziel, die Gäste individuell rehabilitativ zu betreuen. Damit ermöglichen wir ein längeres Verbleiben im gewohnten Lebensumfeld, erleichtern die Alltagsbewältigung, wirken depressiven Verstimmungen entgegen und steigern insgesamt das Wohlbefinden unserer Besucher.

Bei jedem neuen Gast erstellen wir aufbauend auf biografischen Daten und der sozialmedizinischen Anamnese ein Pflege- und Betreuungskonzept . Hier fließen neben der Grund- und ärztlich verordneten Behandlungspflege Elemente der Bewegungstherapie, Ergotherapie, des Gedächtnistrainings sowie Elemente der speziellen gerontopsychiatrischen Betreuung ein.

Stärkung von Selbständigkeit und Wohlbefinden

Unsere rehabilitativen Angebote in der Tagespflege gestalten wir so, dass sie Freude bereiten, soziale Kontakte stärken und den ganzen Menschen mit Körper, Geist und Seele in den Blick nehmen. Dabei stehen für uns Wohlbefinden und Selbständigkeit auch im hohen Lebensalter im Mittelpunkt.

Deshalb überlegen wir bei jedem Gast, welche rehabilitativen Maßnahmen individuell notwendig, möglich und sinnvoll sind, um vorhandene Fähigkeiten zu stabilisieren oder verloren gegangene wiederzugewinnen.

Rehabilitation Hochbetagter und gerontopsychiatrisch veränderter Menschen kann zum Beispiel bedeuten, dass ein Depressiver wieder Lust am Essen bekommt, ein Demenzkranker angstfrei den Tag erlebt oder dass ein Mensch nach Schlaganfall wieder lernt, den Löffel selbständig zum Mund zu führen.

Tagesgestaltung in der rehabilitativen Tagespflege

Im Tagesablauf der Tagespflege bauen wir die einzelnen Elemente der rehabilitativen Pflege ein. Unsere Einzel- und Gruppenangebote richten sich nach den Anforderungen, die sich aus den Betreuungskonzepten der Gäste ergeben. Positive Rückmeldungen von Gästen, Angehörigen und Betreuern zeigen uns, das mit einer individuellen, rehabilitativ orientierten Pflege im Rahmen der Tagespflege die Lebensqualität durchaus gesteigert werden kann.