Evangelische Altenhilfe Mülheim an der Ruhr gemeinnützige GmbH
Haus Ruhrgarten | Haus Ruhrblick
Wir über uns Langzeitpflege Kurzzeitpflege Tagespflege Beratung & Kontakt Förderverein

Langzeitpflege

 
 

 

Essen, Trinken & Wohnen

Liebe geht bekanntlich durch den Magen – diese Volksweisheit gilt noch einmal besonders verstärkt für Menschen, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkung nicht mehr alles essen und trinken können. Dennoch haben die täglichen Mahlzeiten einen hohen Stellenwert für Wohlbefinden und Lebensfreude.

Unsere Heimköchin und ihr Küchenteam sprechen täglich und persönlich mit unseren Bewohnern, um Wünsche und Kritik zu erfragen. Es ist ihnen ein Herzensanliegen, dass es jedem Einzelnen wirklich schmeckt, egal, ob Vollkost oder Diät.

Der Speiseplan ist vielseitig und phantasievoll gestaltet und nimmt auch hin und wieder ‚Omas Rezepte’ der Mölmschen Küche mit auf. Die in der eigenen Produktionsküche bereiteten Speisen werden von Mitarbeiterinnen in den Bereichsküchen noch einmal individuell für den einzelnen Bewohner und auf seine Tagesbefindlichkeit abgestimmt hergerichtet.

Regelmäßige Buffetabende geben den gemeinschaftlichen Speiseräumen einen besonderen Flair.

Für viele Senioren ist die tägliche ausreichende Flüssigkeitsaufnahme ein echtes Problem, wenn das Durstgefühl nachlässt. Darum bieten wir die ganze Palette der Kalt- und Warmgetränke je nach Wahl und ohne Mengenbegrenzung ohne Aufpreis täglich an. Hierzu gehören sowohl verschiedene Mineralwässer und Schorle-Getränke als auch verschiedenste Säfte, Biere und Limonaden, bis hin zu einem morgendlichen Glas Sekt oder dem Rotwein am Abend.

Die überwiegend Einzelappartements unserer Einrichtung dürfen gerne individuell möbliert werden, wobei wir aus pflegerischen Gründen das Pflegebett und den Nachtschrank vorgeben.

Wir sind zwar eine Pflegeeinrichtung, haben jedoch deutlich vor Augen, dass Menschen bei uns längerfristig wohnen. Darum ist unsere Einrichtung auch in den Gemeinschaftsräumen und den Flurbereichen wohnlich gestaltet.